Kontakt
Loading...
Hartmut Fraas 2017-11-24T14:45:04+00:00

Institut-Leitung

Im Deutschen Ausbildungszentrum für Bioenergetik und ganzheitliche Heilweisen begrüßt Sie Instituts-Leiter Hartmut Fraas auf das Herzlichste!

Instituts-Leiter Hartmut Fraas

Nicht nur als Biophysiker und Bewusstseinsforscher hat sich Hartmut Fraas einen Namen gemacht, sondern insbesondere die Methodik der nach ihm benannten HF Bioenergetik entwickelt und etabliert. In München steht er allen, die sich für eine Behandlung oder eine Ausbildung nach seiner Methode entscheiden, sehr gern persönlich zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner im In- und Ausland

Das Deutsche Ausbildungszentrum für Bioenergetik und ganzheitliche Heilweisen ist das Zentrum seines Wirkens. Aber auch im Ausland sind Fachwissen und Können von Instituts-Leiter Hartmut Fraas sehr gefragt. Als Gastdozent hält er immer wieder Workshops und Fachvorträge in den verschiedensten Instituten, Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäusern.

Bioenergetische Massage nach Fraas

Als Biophysiker und Bewusstseinsforscher, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Energetische und Informationsmedizin Stuttgart und der Deutschen Akademie für Energiemedizin und Bioenergetik e. V. entwickelte Instituts-Leiter Hartmut Fraas vor über 20 Jahren die Biorevital Therapie und die Bioenergetische Massage nach Fraas. Letztere ist heute auch unter dem Namen HF BioMassage bekannt. Zahlreiche Pilotprojekte und Studien belegen die hohe Wirksamkeit der Methode.

Die enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Wissenschaftlern, Privatkliniken und Instituten ermöglicht dem ehemaligen Computerspezialisten, die Biorevital-Therapie immer wieder auf den Prüfstand zu stellen.

Jüngste Forschungsergebnisse

Gestützt auf jüngste Forschungsergebnisse zeigt Instituts-Leiter Hartmut Fraas auf, wie wir unser Gehirn stimulieren und stärken können, um zu erfüllenderen Beziehungen, zu einem stärkeren Gefühl von innerem Vertrauen und Wert zu finden. So können wir eine bessere Gesundheit erfahren oder eine schnellere Genesung genießen – auch nach schwersten Erkrankungen.

Biophysiker Professor Dr. Fritz-Albert Popp bestätigt Regeneration in Körperzellen

Schon nach der ersten Biorevital Therapie wird nachweislich eine Regeneration in den Körperzellen von über 30 Prozent erreicht. Dies wird vom Institut des renommierten Biophysiker Professor Dr. Fritz-Albert Popp in Neuss bestätigt. Aber auch die Informationsverarbeitung in der Zelle sowie der Informationsaustausch mit anderen Zellstrukturen und Verbänden werden wieder in Kohärenz gebracht. Die Angewandte HF Bioenergetik nach Hartmut Fraas unterstützt zudem unterschiedliche Therapieformen in ihrer Wirksamkeit. Dazu gehören Naturheilverfahren und energetische Behandlungen in der ganzheitlichen modernen Medizin.